PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorgespräch geschafft...



felinchen
14.03.2008, 20:18
Hallo ihr,
habe mein Vorgespräch geschafft.
War längst nicht so schlimm wie ich dachte.
Jetzt kann es ran an die Angst gehen. Ich hoffe wirklich, daß die Behandlungen ohne Schmerzen sind, denn wir haben doch genug Schmerzen und Horror erlebt,oder?Und ich glaube, wenn man wieder lächeln kann, ohne die Hand vor dem Mund zu nehmen, ist es doch das schönste Geschenk, was man kriegen kann.
Leider hatte ich wirklich tierisch Angst vor dem Termin, wohl aber auch, weil ich mich einmal verfahren habe und in einem ganz anderen Stadtteil angekommen bin. Habe dann erstmal Panik bekommen.

Jetzt habe ich schon das geschafft, was ich mir eigentlich vor der Hochzeit von mir und meinem Mann vorgenommen habe.

Ein wenig schlucken mußte ich, als es darum ging, die Zähne einzeln zu sanieren und nicht in einem Rutsch in einer Vollnarkose.
Aber vielleicht ist es für die Angst auch nicht gerade förderlich und somit nur ein bequemer Gedanke.
Leider kostet mich jede Fahrt nach HH um die 10 Euro. Bei jeder Woche Hinfahren wird es ein teurer "Spaß".

Am Mittwoch habe ich einen Termin zum Röntgen, da habe ich zum Glück keine Angst vor.
Ich gehe jetzt in mein Kuschelkörbchen, denn Morgen wollen wir früh einen Ausflug machen.

Bis dann, freue mich auf Antwort von euch und wünsche euch allen noch eine schmerzfreie Nacht.

Liebe Grüße, felinchen

PS.: @Dr. Mehrstedt
Vielen lieben Dank für das ruhige,
geduldige Gespräch.
Und daß Sie sich Zeit genommen haben.
Sie haben mir damit schon ein klein
wenig die Angst genommen





Steine im Weg sind dazu da, um sich Brücken zu bauen