PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parodontitis?



lanny
16.08.2007, 16:00
hexe

ich bin sicher du mußt dich nicht schämen denn wenn es danach geht dürfte ich garnicht zur Behandlung fahren.
Verstehen tu ich dich sehr wohl denn Schamgefühl ist nicht so leicht zu verlieren.
Nur denke einmal daran das niemand freiwillig Schmerzen, kaputte Zähne haben möchte sondern es Umstände sind die dazu führen das es überhaupt soweit kommen ist das im Mund alles kaputt geht.
Oftmals, ich bin sicher da übertreibe ich nicht, sind es sogar ZÄ, Entschuldigung, nicht allgemein gedacht, die uns Patienten zu Zahnkrüppeln machten,so sehe ich mich nämlich.
Das Schamgefühl kannst du getrost beiseite legen denn wenn wir alle ein schönes, gesundes Gebiss hätten, hätten ZÄ keine Arbeit mehr,auch erwarten sie bestimmt nicht durchgehend heile Kauapparate..grins...
Da du beim Doc schon warst, dir schon geholfen wurde, würde ich dir einfach raten in der Praxis anzurufen um nachzufragen.
Bestimmt wird dir dort weiter geholfen, doch das müßtest du eigentlich schon wissen.
Ich weiß, kenne mich nur zu gut, in Angstzuständen ruft man die postiven Erfahrungen nicht so gut ab.Doch selbst da bist du schon weiter denn du hast dich an den Doc erinnert.
Nun noch einen kleinen Schubs, Griff zum Telefon und deine Ängste werden bestimmt gemindert.
Also schäme dich nicht, rufe an dann bekommst du sofort das Gefühl den ersten Schritt gegen deine Angst getan zu haben.
Viel Glück, noch mehr Mut
LG lanny

Mehrstedt
16.08.2007, 16:39
Wenn es nicht weh tut hat es durchaus Zeit bis 11.9. Es ist schon richtig, dass es einen gewissen Zusammenhang gibt zwischen Zahnfleischerkrankungen und Herzerkrankungen; dies betrifft aber nur einigen Menschen, hauptsächlich die Risikogruppen die über 50 Jahre alt sind. Lassen Sie sich nicht durch Meldungen im Internet nervös machen, wir können bald in aller Ruhe darüber reden. Das es nicht immer leicht ist, zum Zahnarzt zu gehen, das wissen wir. Sie sind aber nicht selbst Schuld daran, dass Sie dieses Problem haben.
Mit freundlichen Grüßen,
MM

hexe1803
16.08.2007, 17:40
Wenn es nicht weh tut hat es durchaus Zeit bis 11.9. Es ist schon richtig, dass es einen gewissen Zusammenhang gibt zwischen Zahnfleischerkrankungen und Herzerkrankungen; dies betrifft aber nur einigen Menschen, hauptsächlich die Risikogruppen die über 50 Jahre alt sind. Lassen Sie sich nicht durch Meldungen im Internet nervös machen, wir können bald in aller Ruhe darüber reden. Das es nicht immer leicht ist, zum Zahnarzt zu gehen, das wissen wir. Sie sind aber nicht selbst Schuld daran, dass Sie dieses Problem haben.
Mit freundlichen Grüßen,
MM
Hallo Dr. Mehrstedt,

es tut schon weh und bluten tut es auch. Ich kann kaum essen, ernähre mich im Moment nur von weichen Sachen. Ich weiß nicht, ob es das dringend macht. Was könnte ich den zwischenzeitlich selbst tun, dass es besser wird. Zähne putzen geht nicht mehr, da es nur noch blutet, so dass ich hauptsächlich mit lauwarmen Wasser spüle. Richtig? Falsch?

LG hexe1803

Mehrstedt
16.08.2007, 19:01
Lieber putzen, mit einer weichen Zahnbürste, obwohl es blutet. Eventuell einige Tage mit Chlorhexamed spülen. Es sind die Bakterien, die Schwellungen verursachen und daher kommen die Schmerzen und das Blut. Wenn Sie es richtig sauber bekommen wird es nicht mehr bluten, aber Sie brauchen bestimmt Hilfe mit den Stellen, wo Sie selbst nicht rankommen. Kaufen Sie auch gerne in der Apotheke eine Zwischenraumbürste, der die richtige Größe hat um leicht in den Zwischenräumen hineinzukommen, wo die normale Zahnbürste nicht hinkommt.
MM

hexe1803
16.08.2007, 19:01
Hallo, habe seit ca. 4 Wochen ständig Zahnfleischentzündungen und einen ekelhaften Geschmack nach Eiter im Mund, da ich Angstpatientin bin und es mir momentan sowieso superschlecht geht wollte ich fragen, wie dringend so eine Parodontosebehandlung ist. lt. Internet könnte es sogar zu Komplikationen wie Herzproblemen kommen und jetzt habe ich nur noch mehr Angst . Wie soll ich mich verhalten? Einen regulären Termin habe ich erst am 11.09.07 bei Ihnen. War schon öfter bei iHnen, aber habe seit Monaten einen bösen Angstrückfall und schäme mich jetzt wie mein Mund wieder aussieht.

LG Hexe 1803



Bearbeitet von - hexe1803 am 16/08/2007 11:30:25