+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: Ich mag und kann nicht mehr...

  1. #21
    Member
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    50
    Hallo Lebenswert,
    du schaffst das! Du hast doch schon ganz viel geschafft und du hast dir noch so viel vorgenommen. Wir sind doch an deiner Seite.
    Ich drück dir ganz doll die Daumen!
    Lieben Gruß, Jonnes


  2. #22
    Member
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    46
    Hallo Lebenswert!


    Du bist auf den richtigen Weg:

    Du hast Dich mit Deinen Problemen beschäftigt,

    Du hast Dich hier im Forum angemeldet und tauschst INFOS aus.

    Ein nächster Schritt wäre natürlich, einen TERMIN bei DR. MEHRSTEDT zu machen.

    Ich kann Dir wirklich nur empfehlen, einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

    DU BIST AUF DEM RICHTIGEN WEG!!!!!!!



    Gruß ZIRKON


    PS: Nicht vergessen.....UNSER TELEFONAT!!!!


  3. #23
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    15
    *fühlt sich gerade total mies obwohl er eben angerufen hat wegen einem termin*

    ... mitte September... autsch :(

    alles irgendwie so aussichtlos im moment.. :(


  4. #24
    Member
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    50
    Hallo Lebenswert,
    du wirst sehen, die Zeit vergeht schneller als du glaubst. Ich hab auch zuerst geglaubt, dass es ja noch so lange bis zum Termin ist und nun ist es schon fast soweit. Du schaffst es ganz bestimmt! Du hast doch bis jetzt schon so viel geschafft, dass letzte Stück kriegst du auch noch hin. Deine Bekannte wird diese Zeit auch noch warten können. So kannst du dich auch selber besser vorbereiten und dein neues Leben überdenken. Versuche ein paar Informationen zu deinen Fragen zu bekommen und freu dich einfach auf das was kommt. Es dauert wirklich nicht so lange, wie es dir jetzt vorkommt.
    Alles Gute und viel Glück!
    Jonnes


  5. #25
    Junior Member
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    4
    Das kann ich nur bestätigen! Meinen Termin holte ich mir Anfang Juli für Anfang November. Das ist eigentlich ganz gut, du kannst dich auf diesen Schritt vorbereiten, und doch ist Besserung in Aussicht.


  6. #26
    Member
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    46
    Hallo LEBENSWERT!


    Du hast POST von mir; schau mal in Dein Postfach!


    Lg ZIRKON


    PS: Herzlichen Glückwunsch zum Termin!


  7. #27
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    15
    @zirkon
    danke, werd ich...

    kann mir denn niemand was zu meinen fragen bezüglich der dauer etc. beantworten ? (siehe seite 1)
    muss auch nicht im detail sein, ganz grob würde mir schon reichen


  8. #28
    Member
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    50
    Hallo Lebenswert,
    die Dauer der Behandlung richtet sich doch danach, was gemacht werden muss. Das kann dir wirklich nur der bahandelnde Arzt sagen, nachdem er dich untersucht hat.
    Bei mir wurde gezogen und dann gleich ein Provisorium eingesetzt. Aber es waren nur zwei Zähne, die gezogen wurden.
    Du hast Post!
    Gruß, Jonnes


  9. #29
    Junior Member
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    15
    hm, ja mir ist durchaus bewusst, dass nur ein Arzt der das Chaos mal gesehen hat eine ca. Zeitspanne sagen kann.
    Könnte ja aber sein, dass es hier ähnliche "Schwerstfälle" wie mich gibt.

    Zum Provisorium... wie genau muss ich mir das vorstellen ?


  10. #30
    Member
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    50
    Das Provisorium ist vorübergehender Zahnersatz. Nicht so hochwertiges Material, nicht so aufwendig verarbeitet. Kann man sich aber mit sehen lassen. Wird eingesetzt bis der richtige Zahersatz angefertigt ist und/oder alles verheilt ist - glaub ich.
    Ich hab auch grad ein Provisorium und esse damit Nüsse, kann normal abbeißen usw.
    Gruß, jonnes


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein