PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnschmerz



mimo
28.08.2012, 21:39
hallo Herr Mehrstedt.
nun bin ich seid 4 tagen raus aus dem krankenhaus und mein knie geht
es schon viel besser. nun sitze ich hier zuhause und habe zahnschmerzen.
ich traue micht nicht zu einen anderen zahnarzt hin (höllenangst).!!
da ich aber noch 2 wochen krankgeschrieben bin voraussichtlich,bin ich auch
nicht in Hamburg leider. könnten sie mir paar tips geben,wie ich die 2 wochen überstehen kann?
mein zahnfleisch ist auch etwas geschwollen,aber zum gaumen hin.die schmerzen sind
nicht so doll leichte tabletten helfen schon.
o mann wenn ich bloß nicht solch ein angsthase wäre.

mfg mimo

Mehrstedt
30.08.2012, 13:51
Hallo mimo,
es ist schwer zu sagen, was da zu tun ist ohne es gesehen zu haben. Wenn die Schwellung nicht weggeht und vor allem wenn Sie Fieber bekommen sollten müssten Sie unbedingt wenigstens Ihren Hausarzt aufsuchen, damit Sie Antibiotika bekommen.

Gute Besserung,
Mats Mehrstedt

mimo
31.08.2012, 11:55
danke für die antwort.Schwellung ist zurück gegangen zum glück.
war gestern beim hausarzt,wegen meiner krankschreibung,aber
es wäre mir zu peinlich es ihm zu erzählen das ich ein
zahnarzt phobie oder wie auch immer es heißt bin.
bin noch 1 und ne halbe woche krankgeschrieben. werd aber wenn ich
wieder in HH bin,sofort mit ihnen ein termin machen.
irgendwie ist meine angst wieder da vor einen zahnarzt,wie vor dem ersten
gespräch mit ihnen ;( leider!!!!!
aber wie sie gesagt haben,wir schaffen es zusammen.

so nun ist wochenende und ich schalte ab.
ihnen ein schhönes wochenende

mfg mimo