PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Angst



Dagmar
17.02.2010, 12:20
Liebe Julia Margret,
bei Dr. Mehrstedt werden viele Patienten mit Angst behandelt. Da Du noch nicht volljährig bist, sollten Deine Eltern einen Termin in der Praxis vereinbaren und mit Dir vielleicht vorerst mal zum Ansehen dort hingehen. Was hälst Du davon?
Lieben Gruß Dagmar

Zufall ist ein Wort ohne Sinn, nichts kann ohne Ursache existieren.

juliamargret
17.02.2010, 12:20
zuerst einmal: ich bin 14 und habe totalen schiss vorm zahnarzt! ich
weiß, dass das unbegründet ist, aber ich weiß nicht genau warum. ich
wollte einfach mal mit jemandem schreiben, weil ich mich nicht traue es
irgendjemandem offen zu gestehen!

meine zahnärztin ist eigentlich total nett und freundlich,
aber sie musste schon viel bei mir machen...einmal 4 löcher auf einmal
und insgesamt 6 zähne (für die feste spange) gezogen :( ich bekomme alleine vom wort "bohrer"
albträume. einiges hat zwar ganz schön weh getan, aber
danach hatte ich noch keine angst!
jedenfalls heule ich seit 2 jahren wenn meine zahnärztin ein loch
findet und mache auch das kleinste nur mit betäubungsspritze... aber seit 3 besuchen also 1 jahr hat sie auch nichts mehr
gefunden, ABER ich habe so eine angst, dass sie wieder was findet und
bohren muss... obwohl es nicht weh tut, es geht mir nicht um i-welche
schmerzen, sondern um diese situation!
bei mir ist es so, dass ich da immer noch hingehe und auch vorhabe weiterhin hinzugehn! vielleicht habt ihr ja ein paar tipps wie es einfach angenehmer ist !?! ich habe nicht vor meine zähne verkommen zu lassen, also nehme ich jedes mal all meinen mut zusammen und heule mir danach die augen aus, zuhause, wo es keiner merkt... ;( ;( ;(