PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Gesprächstermin



pieja
27.09.2008, 00:55
Hallo jonnes,

leider lese ich deinen Beitrag erst heute, möchte Dir aber trotzdem zu Deinem erfolgreich verlaufenden Gespräch gratulieren. Hast Du wirklich super gemacht!
Das Gespräch war jetzt der erste Schritt und ich bin mir sicher, daß Du den Weg mit Dr. Mehrstedt ganz bestimmt weitergehen wirst. Ich finde, er und sein Team sind wirklich super.

Leider tu ich mich ziemlich schwer mit dem sprechen. Einerseits weil es mir so peinlich ist wie meine Zähne aussehen und andererseits weil ich (auch wenn alle sehr nett sind) keine Zeit habe. Damit meine ich, das ich in Gedanken die ganze Zeit auf der Flucht bin und mir überlege, wie ich am besten und schnellsten wieder aus der Praxis komme.
Ich habe zwar bald eine OP, habe aber überhaupt nichts dazu gefragt. Nicht etwa weil es mich nicht interessiert, sondern einfach nur aus den oben genannten Gründen. Ich habe keine Ahnung was auf mich zukommt und das macht die ganze Sache natürlich nicht besser.
Mach Du es bloß besser und frage allen dort Löcher in den Bauch. Ich glaube nämlich, das es einem bei der Bekämpfung seiner Angst hilft, wenn man Fragen stellt und Antworten bekommt. Ach, hätte ich das doch bloß getan.
Eigentlich bin ich ja ein ziemlich humorvoller Typ. Gerade wenn mir etwas peinlich oder unangenehm ist überspiele ich das immer gerne mit einem flotten Spruch. Bei Dr. Mehrstedt klappt das leider überhaupt nicht. Ich denke, der arme Doc hält mich für eine ziemlich unhöfliche Person, aber ich kriege einfach den Mund nicht auf. Zum gucken war es ja schon enorm schwer, aber zum sprechen und Fragen stellen geht es gar nicht.

Ich überlege die ganze Zeit wie ich die nächsten Tage bis zur OP überstehen soll und ich muß ehrlich sagen... ich habe keine Ahnung. Nicht umsonst schreibe ich um diese Zeit hier im Forum. Ich schaffe es nicht abzuschalten und an Schlaf ist im Moment auch nicht zu denken. Ich muß wohl warten bis mir die Augen zufallen und dann hoffen, daß ich morgen (ne, ist ja schon heute) nicht so früh wach werde. Solange ich schlafe, muß ich nicht nachdenken. Jedenfalls solange mich keine schlechten Träume um Zähne heimsuchen. Naja, wird schon irgendwie gehen.

Eigentlich hatte ich ja vor, Dich ein bißchen aufzumuntern. Sorry, ich fürchte, daß ist gründlich daneben gegangen. Ich hoffe, Du kannst mir verzeihen.
Wann ist denn Dein nächster Termin?

Liebe Grüße
pieja

jonnes
27.09.2008, 06:51
Ich bin wieder am Montag dran. Zum Glück hab ich im Moment wenig Zeit zum grübeln, bin mächtig beschäftigt.
Mein Problem ist es auch, dass ich nicht nachfragen kann. Ich werde es hoffentlich bei Dr. Mehrstedt lernen.
Ich wünsch dir ganz viel Glück für die OP! Wann ist denn der Termin dafür? Ich werde dann an dich denken und ganz doll die Daumen drücken!
Jonnes

jonnes
27.09.2008, 19:06
Mein Bericht ist etwas spät, ich konnte aber leider nicht eher.
Am letzten Donnerstag um 17.45 Uhr hatte ich meinen Gesprächstermin bei Dr. Mehrstedt:
Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel über meine Angst reden könnte. Aber Dr. Mehrstedt hat mir mit seinen Fragen, seinem „noch mal Nachhaken“ und seinen Erklärungen sehr dabei geholfen. Es war das erste Mal, dass es wirklich um die Angst ging und nicht nur um die Behandlung der Zähne. Nach diesem Gespräch habe ich endlich die Hoffnung, dass ich diese Angst in den Griff bekommen kann. Es wird bestimmt eine ganze Weile dauern, aber es ist nicht mehr unmöglich.
Bei diesem Gespräch habe ich mich auch das erste Mal nicht bis ins Bodenlose für meine Angst geschämt, ich fühlte mich ernst genommen und sehr gut aufgehoben.
Vor dem nächsten Termin hab ich zwar immer noch Angst, aber ich fühle mich nicht mehr so hilflos. Ich fühle mich jetzt so sicher, dass ich mit wackeligen dort hin gehen kann.
Lieben Gruß, Jonnes

pieja
27.09.2008, 19:06
Hallo jonnes,

ich bin ebenfalls am Montag "fällig"
Ist schon komisch... ich freue mich darauf, möchte aber gleichzeitig am liebsten gaaaaaaaaanz schnell an einen anderen Ort dieser Welt.
Naja... wir werden das beide schon wuppen, oder?

Liebe Grüße pieja