PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alte Gefühle



herzi
30.05.2007, 17:57
Hi Cara,

oh ja das kenne ich. Ich drücke dir gaaaannzz feste die Daumen. Du bist stark und schaffst es.
Ich war gestern das erste mal wieder da, nachdem ich letzte Woche die Narkose-Behandlung hatte. Eigentlich nur zur Kontrolle. Aber ich hatte das Gefühl, etwas machen lassen zu müssen, da ich nach der VN und den Schmerzen (ich habe die Schmerztabletten nicht genommen) eigentlich nicht wieder auf den Stuhl wollte.

Ich hatte mir geschworen stark zu bleiben und nicht abzusagen und es hat geholfen. Ich wollte nicht wieder die alte sein, die sich drückte.
Und siehe da, der Mut kam auf dem Stuhl zurück und der Doc. hat einen Zahn behandelt.
Nun bin ich wieder stolz wie Oscar, auch wenn der nächste Besuch erst in 4 Wochen ist.

Ich drücke dir die Daumen. Du schaffst es !!

P.S. Wie wäre es eigentlich mal, wenn man sich mal trifft ? Jule ist aus HH, ich nicht weit weg....nur so eine Idee..zum Mut zusprechen ;-)

Liebe Grüße und berichte von morgen

caramelieno
31.05.2007, 16:51
So jetzt bin nach langer Zeit auch mal wieder dran.
Da ich meinen letzten Termin auf grund Personalmangels im Büro absagen mußte, muß ich Morgen wieder ran.
Ich ärger mich ein wenig über die Absage da jetzt schon fast 8 Wochen seit dem letzten Termin vergangen sind und ich merke das der Abstand doch ein wenig zu groß war.
Schlaflosigkeit und Herzrasen macht sich breit das habe ich so direkt nur noch vor dem ersten Termin gehabt die weiteren Behandlungen gingen schon ganz gut.

Ach mann, ich wünschte ich wäre schon viel weiter.....

Ich habe das gefühl nicht ein Schritt nach vorne sondern leider wieder ein schritt nach hinten gegangen zu sein.
Was solls, da muß ich durch (hoffentlich)

LG
caramelieno

caramelieno
31.05.2007, 16:51
Hallo Herzi,

ich habe es überstanden und ich ich bin super happy und stolz auf mich. Jetzt frage ich mich warum ich mir vorher solche Gedanken gemacht und mir fast in die Hose gemacht habe. Die Behandlung verlief völlig Schmerzfrei. Er hatte mir im vorfeld eine Hammer Betäubung gegeben zur Sicherheit dafür bin ich echt dankbar. Aber selbst als ich aus der Praxis raus war waren meine Beine noch weich wie Butter und ich konnte kaum die Treppe runter gehen. Finde ich schon merkwürdig was der Körper in solch einer Situation mit einem macht.
Ich hoffe das der nächste Termin für mich im Vorfeld schon mal besser abläuft nach der heutigen Behandlung und ich mich nicht wieder verrückt mache. Ich freue mich nämlich auf die nächste Sitzung weil mein Sichtbereich so langsam schön wird und ich bald wieder LACHEN kann. Ich kann mich an meinem heute heile gemachten Zahn gar nicht satt sehen :-).
Heute bin ich glaube ich 2 Schritte nach vorne gegangen.
Das mit dem treffen finde ich eine super Idee bin auch aus Hamburg. Können wir gerne mal in Angriff nehmen.


ganz liebe grüße
caramelieno