PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fragen an Dr. Mehrstedt



Bonny
11.03.2007, 18:06
Hallo, Dr.Mehrstedt!
Ich habe mich vertan.
Der Adrenalinanteil ist 1:200 000.

Viele Grüße
Bonny

Mehrstedt
11.03.2007, 19:52
Wenn Sie keine ernsthafte Herzerkrankung haben sind diese Mittel unbedenklich. Sie können durchaus Ihren Zahnarzt vertrauen.
Mit freundlichen Grüßen,
MM

Bonny
11.03.2007, 19:52
Hallo, Dr.Mehrstedt!
Endlich habe ich einen ZA gefunden, der mich als Angstpatientin ernst nimmt. Trotzdem habe ich 2 Fragen an Sie:
1. Mein Gesundheitszustand ist sehr schlecht ( bedingt auch durch 6 kaputte Zähne mit Zahnfisteln, die unbedingt gezogen werden müssen )Am Donnerstag sollen 2 Zähne gezogen werden. Wie hoch ist die Kreislaufbelastung durch die Lokalanästhesie? Mein ZA und mein Hausarzt meinen, das wir das vernachlässigen können, zumal die Zähne unbedingt rausmüssen.
2. Der ZA spritzt bei mir Ubistesin oder Xylocain mit Adrenalinanteil 1:400 000. In Ihrem Buch steht, dass man Adrenalin weglassen sollte, weil man ja durch die Angst sowieso schon aufgeputscht ist, aber der ZA meint, dass er besser arbeiten kann, wegen der gefäßverengenden Wirkung.
Bitte beantworten Sie meine Fragen.
Vielen Dank im voraus
auch für Ihr hilfreiches Buch.
Bonny